Mach was!

Preis der Lotto-Stiftung für besonderes Engagement in den Freiwilligendiensten

Worum geht’s?

Ein Freiwilligendienst ist immer etwas ganz Besonderes – und wir finden, das Besondere muss belohnt werden! Fünf Freiwillige gewinnen beim „Mach was! – Preis der Lotto-Stiftung für besonderes Engagement in den Freiwilligendiensten“ jeweils einen Preis von 1.000 € für ihr Engagement. Außerdem wird ein Imagefilm über alle Gewinner*innen in ihren Einsatzstellen gedreht, den die Gewinner*innen und Einsatzstellen dann nutzen können. Unterstützt wird der Preis von der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung.

Wer kann mitmachen?

Freiwillige, die aktuell im Dienst sind oder deren Freiwilligendienst 2021 oder 2022 geendet hat und die etwas Besonderes geleistet haben. Was ist etwas Besonderes? Sag du es uns!

In deinem Einsatz bist du über den normalen Alltag hinaus gewachsen:

Innovation. Du hast ein eigenes Projekt angeleitet, hast eine neue Idee eingebracht und hast damit deine Einsatzstelle mit deinem Einsatz vorwärtsgebracht.

Eigeninitiative. Die Idee war von dir – oder du hast sie in die Hand genommen, weiterentwickelt und zu deinem Projekt gemacht.

Nachhaltigkeit. Dein Projekt ist auch nach deinem Freiwilligendienst noch für die Einsatzstelle da oder es hat deine Einsatzstelle verändert.

Das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration schreibt als einen der fünf Preise den Sonderpreis Integration/Inklusion aus. Dein Projekt oder deine Idee hat Menschen mit einer Benachteiligung unterstützt und ihnen im gesellschaftlichen Leben geholfen oder du hast mit deinem Einsatz Zugewanderte unterstützt, z.B. geflüchtete Menschen aus der Ukraine die Gräuel der Flucht kurz vergessen lassen.

Wir freuen uns über alle spannenden Projekte und Ideen – bewirb dich mit deinem ganz eigenen Engagement!

Der Freiwilligendienst (egal ob FSJ, FÖJ oder BFD, egal bei welchem Träger) muss in Rheinland-Pfalz und mindestens sechs Monate andauern [1]. Dein Alter spielt dabei keine Rolle.

Wie funktioniert’s?

Bewerben kannst du dich in Rücksprache mit deiner Einsatzstelle. Bewerbungsschluss ist der 30.6.2022. Einfach dein Projekt oder deine Idee im Formular unten eintragen, ein Bild, Video oder eine andere Dokumentation anhängen. Wir freuen uns auf deinen Beitrag – schön, dass du dabei bist!

Mit Unterstützung:

1 Grundlage sind das Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten oder das Bundesfreiwilligendienstgesetz. Bewerbungen von anderen gesetzlich geregelten Freiwilligendiensten in Rheinland-Pfalz auf Anfrage an info@fsj-rheinlandpfalz.de